Windows Release Notes

Release Notes für SEB 2.0 für Windows und neuere Versionen:

Momentan nur englisch verfügbar.

Release Notes für SEB Windows 1.9.1:
  • Neues Installationsprogramm:
    Aufgrund von Problemen beim Installieren bzw. Deinstallieren von SEB mit dem Windows-Installer (SebWindowsInstall.msi) wurde ein neuer Installer erstellt, der zuverlässiger und stabiler ist (z.B. Rollback, falls es ein Problem während der Installation gibt). Der neue Installer hat weniger Eingabedialoge und ist digital signiert, mit dem Zertifikat des "Verified Publisher" ETH Zürich.
  • Verbessertes Konfigurationsprogramm:
    Der graphische Editor SebWindowsConfig.exe wurde gründlich überarbeitet und bietet jetzt besseren Komfort und besseres Aussehen. Nach dem Starten werden die Standard-Konfigurations-Dateien SebStarter.ini und MsgHook.ini automatisch in den Editor geladen. Verschiedene Schriftarten für bessere Lesbarkeit. Schaltflächen zum Wiederherstellen geladener und versehentlich geänderter Werte, zum gleichzeitigen Abspeichern beider Konfigurations-Dateien und zum Verlassen des Editors. Sicherheitseinstellungen (z.B. für den Task Manager) können jetzt für innerhalb und ausserhalb von SEB definiert werden.
  • Neue Browserkomponente:
    mit verbessertem, aktualisierten XulRunner, u.a. können nun zusätzliche Browser-Fenster geöffnet werden. Popup-Fenster öffnen nicht im Vollbildmodus, sondern füllen den Bildschirm nur teilweise aus, mit Möglichkeit zum Minimieren und Maximieren des Fensters. Das Herunterladen von Dateien sollte jetzt ebenfalls funktionieren.
  • Fehlerbehebung: Bei vorzeitiger Beendigung oder Absturz des SEB blieben die Registry-Werte (für den blauen Windows-Sicherheits-Bildschirm) verstellt (z.B. war der Task Manager jetzt auch im normalen Betrieb gesperrt). Jetzt kann der Benutzer bei der SEB-Konfiguration nicht nur die Werte für innerhalb, sondern auch für ausserhalb von SEB festlegen. Geht etwas beim SEB-Betrieb schief und sind die Registry-Werte verstellt, startet man SEB einfach nochmals und verlässt ihn mit der SEB-Austritts-Sequenz (z.B. F3_F11_F6) wieder. Dies setzt die Registry-Werte wieder auf die normalen Werte zurück, und der Task Manager ist wieder verfügbar.
Release Notes für SEB Windows 1.8.2:
  • Fehlerbehebung: Neuladen / Wiederauffrischen der aktuellen Seite im Browserfenster durch Druck auf die F5-Taste funktionierte nicht. Jetzt ist es möglich, sofern man F5 als Taste zulässt. Die neue Standardeinstellung für die F5-Taste ist deshalb "enabled" (= "aktiviert").
Release Notes für SEB Windows 1.8.1:
  • Fehlerbehebung: Klicken auf das SEB-Icon auf dem Benutzer-Desktop startete in manchen Fällen das SEB-Installationsprogramm statt der eigentlichen SEB-Anwendung. Jetzt erzeugt das SEB-Installationsprogramm einen Shortcut zur SEB-Anwendung auf dem gemeinsamen Desktop. Deshalb sind SEB-Icon und -Shortcut für alle Benutzer sichtbar, und Klicken auf dieses Icon startet die SEB-Anwendung wie beabsichtigt.
  • Fehlerbehebung: Beim Beenden stellte SEB die Standard-Registry-Werte für Task Manager etc. (auf dem blauen Windows-Sicherheits-Bildschirm) wieder her. Jetzt stellt SEB stattdessen die vorherigen Registry-Werte (= die Werte, bevor SEB gestartet wurde) wieder her.
Release Notes für SEB Windows 1.8:
  • Erleichterte Konfiguration für den Dozenten. Es ist jetzt möglich, die Konfiguration in einem neuen GUI-Editor namens SebWindowsConfig.exe per Mausklick vorzunehmen, ohne die Initialisierungsdateien SebStarter.ini und MsgHook.ini direkt zu bearbeiten.
  • Das Dateiformat dieser ini-Dateien ist vereinfacht worden und jetzt besser menschen-lesbar.
  • Alternativ zur Vollversion von SEB (Installation via .msi-Datei) ist auch eine klassische portable Variante (Kopieren einer zip-Datei ohne Installation) mit geringerem Funktionsumfang erstellbar.
Release Notes für SEB Windows 1.7:
  • Erleichterte Konfiguration und Verteilung für den Dozenten. Es ist jetzt möglich, die Konfigurationsdateien vor statt nach der Installation zu modifizieren, so dass die Studenten SEB direkt installieren können, ohne noch zusätzliche Konfigurations-dateien nachträglich zu installieren. Auch eine administrative Installation via Netzwerk ist jetzt möglich.
  • Herunterladen als zip-Datei, wie in früheren SEB-Versionen bis 1.4.1
Release Notes für SEB Windows 1.6.1:
  • Mehrsprachigkeit (Deutsch, Englisch, Französisch bei Menüs und Fehlermeldungen), basierend auf der Standard-Eingabesprache des aktuellen Benutzers.
  • Verbessertes Abbruchverhalten bei Fehlstart von SEB (kein Zombie-Prozess "Seb.exe" mehr).
  • XULRunner-Fehlerbehebung: Problem beim Datei-Herunterladen und Starten einer Drittapplikation gemäss der Dateiendung funktioniert jetzt.
  • SEB entdeckt selbständig, ob er auf einer virtuellen Maschine läuft.
  • Neue Speicherorte für .ini- und .log-Dateien entsprechend den Richtlinien moderner Windows-Anwendungen.
Release Notes für SEB Windows 1.4.1:
  • XULRunner-Version. Fehlerbereinigung bezüglich Schreibrechten des Log-Files (SEB startet nicht, wenn LOGFILE=0 und die temporäre Log-Datei wegen fehlenden Schreibrechten nicht erstellt werden kann).
Release Notes für SEB Windows 1.3.4:
  • Portable Firefox Version. Fehlerbereinigung bezüglich Schreibrechten des Log-Files (SEB startet nicht, wenn LOGFILE=0 und die temporäre Log-Datei wegen fehlenden Schreibrechten nicht erstellt werden kann).