Software-Erweiterungen für unterstützte Learning Management Systeme: Moodle, ILIAS.

Safe Exam Browser 3.2.0 für Windows

Safe Exam Browser 3.2.0 für Windows 8.1 and 10
SHA1: d2dc22c7f4df12f83ec79f937d4839fc51736566

Download von unserer GitHub Projekt-Seite.

Dieses Update bietet Echtzeit-Überwachung mit Jitsi Meet, aktiviert WebRTC für die intergrierte Browser-Engine und behebt Probleme, welche von der Community gemeldet wurden. Nachfolgend eine Liste der wichtigsten neuen Funktionen und Änderungen:

  • Echtzeit-Überwachung mit Jitsi Meet und Erweiterungen für Echtzeit-Überwachung für die SEB-Server-Integration. Diese Funktionalität ist experimentell.
  • WebRTC für die integrierte Browser-Engine aktiviert.
  • Problem mit System-Auswahlschalter der Eingabesprache in Kiosk-Modus Create New Desktop behoben.
  • Grundlegende Überwachung von Anzahl und Typ der angeschlossenen Bildschirme.
  • Sichergestellt dass verbotene Applikationen immer automatisch zur aktiven Konfiguration hinzugefügt werden.
  • Überwachung des Kiosk-Modus Create New Desktop.
  • Browser-Engine auf Version 90.6.5 (Chromium-Version 90.0.4430.93) aktualisiert.

Weitere Infos in den Release Notes und im englischen Handbuch.

Safe Exam Browser 2.4.1 für Windows

Safe Exam Browser 2.4.1 für Windows 7, 8.1 und 10
SHA1: aec3ef8a45a40942f8675e7ab77b896e1ce05dba

Download von unserer GitHub Projekt-Seite.

Safe Exam Browser 2.4.1 für Windows ist ein Wartungsupdate, welches verwendet werden kann, wenn die komplett erneuerte Version SEB 3.0 eine benötigte Funktion noch nicht enthält. In SEB 2.4.1 wurde ein Fehler beseitigt, welcher uns im Zusammenhang mit der erweiterten SEB-Moodle Integration gemeldet wurde (standardmässig verfügbar in Moodle 3.9 und als Plugin für Moodle 3.7 und 3.8).

Bitte beachten: Wir werden ältere Versionen zukünftig nicht mehr unterstützen und auch die Download-Links nach einer Übergangsfrist entfernen. Nur mit aktuellen SEB-Versionen können Sie die bestmögliche Sicherheit und Stabilität Ihrer Prüfungsumgebung erzielen.  Bevor Sie eine Support-Frage stellen oder einen Fehler melden möchten, installieren Sie bitte die neuste Version und testen Sie, ob das Problem mit der aktuellen Version immer noch auftritt. Wir können in Zukunft keine Supportfragen mehr beantworten, wenn die benutzte Version nicht erwähnt wird und nicht bestätigt wird, dass das Problem mit der neusten Version überprüft wurde.

Neue Funktionen in SEB 2.4.1:

  • Fehler korrigiert, bei welchem das alte Browserfenster zusammen mit dem Firefox Datei Öffnen Dialog offen blieb, wenn mittels seb(s)-Link umkonfiguriert wurde. Dies sollte Fehler im Zusammenhang mit der erweiterten SEB-Moodle Integration lösen.
  • Fehler in Zusammenhang mit einer VMware Windows Registry Einstellung behoben: Diese wird nur vorgenommen, wenn dies in der Konfiguration ausdrücklich erwünscht ist (siehe neue Einstellung im SEB Config Tool / Registry / "Set VMware configuration"). Diese Einstellung sollte nicht aktiviert werden, sofern SEB nicht in einem virtuellen VMware Horizon View Desktop benutzt wird.
  • Die Videokonferenz-Lösung Zoom wurde zu den standardmässig verbotenen Prozessen hinzugefügt. Wenn Sie SEB zusammen mit Zoom benutzen möchten, müssen sie die "Active" -Einstellung für Zoom in Applications / Prohibited Processes deaktivieren.
  • Unterstützung für Umgebungsvariablen in der Pfad-Angabe von erlaubten Prozessen hinzugefügt. Dies erlaubt es, Applikationen als erlaubte Prozesse zu starten, welche in einem Unterverzeichnis des Benutzerverzeichnisses installiert werden (z.B. %AppData%).

Neue Funktionen seit SEB 2.4:

  • Unterstützung des Config Key, mit welchem sichergestellt werden kann, dass eine Prüfung nur mit korrekten, nicht modifizierten Einstellungen zugänglich ist. Der Config Key kann automatisch von einem kompatiblen Prüfungssystem generiert werden, zusammen mit der SEB-Konfigurationsdatei für eine Prüfung. Alle SEB-Versionen, welche den Config Key unterstützen, generieren denselben Schlüssel, sofern dieselbe SEB-Konfigurationsdatei benutzt wird.
  • Neue Einstellungs-Optionen, um das Löschen von Cookies beim Starten und Beenden einer Session zu steuern. Diese können dazu benutzt werden, Benutzer eingeloggt zu lassen (SEB mit Client-Einstellungen gestartet), wenn eine Prüfungs-Session gestartet wird.
  • TLS 1.2 wird jetzt beim Laden von .seb-Dateien mittels sebs:// Links unterstützt.
  • Weitere Standard-Applikationen zu der Liste der verbotenen Prozesse hinzugefügt.
  • Die private Zwischenablage funktioniert nun auch mit Richtext-Editoren wie TinyMCE korrekt (kein doppeltes Einfügen von Text).
  • Weitere Fehler beseitigt.

Allgemeine Funktionen:

  • Mittels der Funktion zusätzliche Ressourcen (Additional Resources) können einzelne Webseiten, ganze Websites oder Teile davon, HTML5-Webapplikationen und PDF-Dokumente sicher und bequem während einer Prüfung verwendet werden. Diese Ressourcen können entweder auf externen Servern liegen oder in SEB-Konfigurationsdateien eingebettet werden.
  • Safe Exam Browser kann mittels speziellen SEB-Hyperlinks auf SEB-Konfigurationsdateien mit individuellen Einstellungen pro Prüfung betrieben und aus einem Standard-Webbrowser heraus gestartet werden.
  • Mit solchen SEB-Links und Konfigurationsdateien kann die SEB-Applikation auch konfiguriert werden, damit sie beim Starten jeweils die Startseite des von einer Institution verwendeten Prüfungssystems oder eine Prüfungsportalseite anzeigt.
  • Die SEB-Konfigurationsdateien und -Links sind kompatibel mit SEB für macOS und iOS.
  • Safe Exam Browser enthält einen Touch-optimierten Modus für Windows-Tablets.
  • Eine Sicherheitsfunktion überwacht Prozesse und verhindert, dass nicht erlaubte Applikationen geöffnet und aktiviert werden und Fenster anzeigen. SEB beinhaltet eine Liste von standardmässig verbotenen Prozessen.
  • Schaltflächen zum Neustarten der Prüfung, Neuladen der Seite, Wechseln der Tastaturbelegung, Verbinden mit WLAN-Netzwerken, Ändern der Lautstärke und eine Anzeige der aktuellen Zeit verbessern die Bedienbarkeit in Prüfungen.
  • Individuelle Proxy-Einstellungen, URL-Filter und Server-Zertifikate können pro Prüfung benutzt werden.
  • Das SEB Config Tool wurde überarbeitet und erlaubt nun das komfortable Bearbeiten und Testen von SEB-Konfigurationsdateien.

Weitere Infos in den Release Notes und im englischen Handbuch.

Safe Exam Browser 2.3.2 für macOS

Aktuelle Version von Safe Exam Browser für macOS 11, 10.15, 10.14, 10.13, 10.12, 10.11, (eingeschränkter Support* von macOS 10.10, 10.9, 10.8 und 10.7)
Build 3140. SHA1: b5fa2826411aa8e8448b26ec8aa28d2d5c50aad4

Download von GitHub-Projektseite.

SEB 2.3.2 ist ein Wartungsupdate, welches eine Fehlerbeseitigung enthält:

  • Auf Intel CPU basierten Macs wurden Systemprozesse, welche Elemente einer Benutzeroberfläche im Vordergrund anzeigen zu versuchen, von SEB nicht als Betriebssystemapplikationen erkannt und beendet oder SEB wurde gesperrt (roter Sperrbildschirm angezeigt), falls SEB diese nicht beenden konnte. Nun werden Systemprocesse sowohl auf Intel als auch Apple Silicon basierte Macs korrekt identifiziert.
  • SEB 2.3.1: Der Kiosk-Modus Automatic Assessment Configuration (AAC) bzw. macOS Assessment Mode wird nicht mehr standardmässig aktiviert, weil dieser unter macOS 11 Big Sur ein grundlegendes funktionales Problem aufweist.

Neuigkeiten in SEB 2.3 siehe englische Seite. Neu seit SEB 2.2.2 für macOS:

  • Korrigiert, dass PDF-Dokumente nicht dargestellt wurden, wenn der Acrobat PDF Reader installiert war.
  • Das Einstellungen-Fenster kann nun nicht mehr geöffnet werden, wenn in Moodle 3.9 automatisch erzeugte SEB-Einstellungen benutzt werden (Option "Manuell Konfigurieren"). SEB benutzt nun die Standardeinstellung allowPreferencesWindow=false in Prüfungs-Einstellungen (Client-Konfigurationen haben weiterhin allowPreferencesWindow=true als Standardeinstellung).
  • Korrigiert: SEB konnte nicht durch das Öffnen einer .seb-Datei gestartet werden auf macOS <= 10.12.
  • Falsch-positive Erkennung eines nicht erlaubten Prozesses korrigiert, wenn ein Teil des Prozessnamens mit einem verbotenen Prozess übereingestimmt hat.
  • Das Einstellungen-Fenster kann nun kontrolliert vergrössert oder verkleinert werden, abhängig vom angezeigten Inhalt und übergrosse Einstellungen-Tabs werden nun von Anfang an angezeigt, wenn sie das erste Mal geöffnet werden.
  • Einstellung für verbotene Prozesse, welche verhindert, dass bestimmte Prozesse und Applikationen zusammen mit SEB verwendet werden.
  • SEB 2.2.1 beinhaltet voreingestellte verbotene Prozesse, welche Programme für Kommunikation, Bildschirmfreigabe und Bildschirmaufnahme umfassen. Gerne nehmen wir in zukünftigen Versionen bei Hinweisen aus der Nutzer-Community weitere Prozesse in diese Liste auf (wir benötigen Informationen zu den Applikationen wie Dateiname und Bundle Identifier).
  • Neue Einstellungen, um SEB innerhalb einer Prüfungssession umkonfigurieren zu können.
  • Separate Einstellungen zur Kontrolle des Löschens von Cookies zu Beginn und beim Beenden einer Browser-Session. Dies erlaubt, dass Benutzer eingeloggt bleiben können, wenn beispielsweise eine Prüfung mit individuellen Einstellungen in unterstützten Learning Management und Prüfungs-Systemen gestartet wird.
  • Einstellung zum Erlauben des Web Inspectors (Hilfsprogramm für Web-Entwickler) in Einstellungen/Browser (gleicher Einstellungsschlüssel allowDeveloperConsole, welche auch in SEB 3.0 für Windows benutzt wird). Wenn erlaubt und der Rechtsklick nicht deaktiviert ist (siehe Sicherheit/Abgefangene Tasten/Rechte Maustaste erlauben), dann kann mittels Rechtsklick/ctrl-Linksklick auf ein Element einer Webseite der Web Inspector mittels 'Inspect Element' angezeigt werden.
  • Mac-spezifische Einstellungen zum Blockieren von Bildschirmfotos und Bildschirmaufzeichnung. Die separaten Einstellungsoptionen erlauben einen Betrieb von SEB zusammen mit manchen Fernprüfungs-Tools.
  • Separate Einstellungsoption zum Blockieren der privaten Zwischenablage auf dem Mac.
  • Mac-spezifische Option zum Blockieren der macOS-Bildschirmfreigabe (VNC-basiert)
  • Alle individuellen Einstellungsoptionen der iOS-Version können nun im Mac-Einstellungen-Fenster gesteuert werden.
  • SEB 2.2.1 benutzt die endgültige Implementierung des Config Key, der dazu dient, um sicherzustellen, dass eine Prüfung nur mit korrekten, nicht modifizierten Einstellungen zugänglich ist. Der Config Key kann automatisch von einem kompatiblen Prüfungssystem generiert werden, zusammen mit der SEB-Konfigurationsdatei für eine Prüfung. Alle SEB-Versionen, welche den Config Key unterstützen, generieren denselben Schlüssel, sofern dieselbe SEB-Konfigurationsdatei benutzt wird.

Andere Funktionen:

  • Unterstützung für verschlüsselte SEB-Konfigurationsdateien (Dateityp .seb), die es erlauben, SEB pro Prüfung individuell zu konfigurieren. Dieselben .seb Dateien können nun für das Starten von Prüfungen mit SEB 2.x auf Windows-Rechnern, Macs und iPads/iOS-Geräten benutzt werden.
  • Eingebauter komfortabler Editor für die Plattform-unabhängigen SEB-Konfigurationsdateien, der auch alle zusätzlichen individuellen Einstellungen der Windows-Version konfigurieren kann.
  • Die Bildschirmfoto-Funktion von macOS wird von SEB blockiert.
  • SEB hat ein optionales Dock/Taskleiste eingebaut, in der ein Icon für den SEB-Browser mit Steuerelementen für seine offenen Browser-Fenster und ein Beenden-Button angezeigt werden.
  • Funktion zum Beenden von SEB, nachdem eine Prüfung abgeben wurde (ohne Eingabe eines Quit-Passworts). Dazu muss ein Quit-Link festgelegt werden und dieser dann auf der nach der Prüfungsabgabe angezeigten Ergebnis-Seite im Learning Management System platziert werden.
  • Der Browser Exam Key ermöglicht die Authentifizierung der verwendeten SEB-Version und deren Einstellungen im Prüfungsmodul. Für die Learning Management Systeme Moodle und ILIAS wurden Plug-Ins für diese Funktionalität veröffentlicht. Andere Systeme bieten eingebaute SEB-Unterstützung: OpenOLAT, Inspera Assessment und weitere.
  • Das User-Interface kann angepasst werden: Grösse und Positionierung der Browser-Fenster (Hauptfenster mit der Prüfung und zusätzlich geöffnete Fenster) kann voreingestellt werden. Das Hauptfenster kann auch bildschirmfüllend dargestellt werden.
  • SEB kann optional auch mit Menüleiste benutzt werden, damit und mit der ebenfalls optionalen Toolbar in Browserfenstern sind Funktionen wie Einstellungen öffnen, 'Über SEB', Beenden, Seite neu laden, Schrift vergrössern/verkleinern und vorwärts/rückwärts im Browserverlauf leicht zugänglich).
  • URL-Filter mit Lernmodus, um den Zugriff auf Weblinks und Ressourcen zu begrenzen. Die gespeicherten Konfigurationsdateien beinhalten URL-Filterregeln, die auch in SEB für Windows funktionieren.

Siehe englische Release Notes für eine vollständige Liste neuer Funktionen.

* Bemerkung: Unter macOS 10.7 - 10.10 kann SEB nur als Prüfungs-Client benutzt werden, das Einstellungen-Fenster ist nicht verfügbar. Verwenden Sie SEB unter macOS 10.11 oder neuer um eine .seb Konfigurationsdatei zu erstellen, die auch zum Konfigurieren von SEB-Clients mit älterem macOS verwendet werden kann. Mit Standardeinstellungen läuft SEB 2.3 erst ab macOS 10.11 El Capitan (weil macOS 10.10 oder ältere Betriebssystemversionen eine klar veraltete, weniger kompatible WebKit-Browserengine verwenden). Diese Einstellung kann verändert werden, wenn gewünscht wird, dass Studierende ältere macOS-Versionen verwenden können.

SafeExamBrowser 3.0 für iOS im App Store

Aktuelle Version von SafeExamBrowser für iOS 11 und neuer

Dieses grosse Funktionsupdate unterstützt neu die modernisierte WebKit-Browser-Engine, Zugriff auf Kamera/Mikrofon via das WebRTC-Protokoll auf iOS 14.3, SEB Server und Echtzeit-Überwachung (Live Remote Proctoring).

Neu in SEB 3.0 für iOS:

  • Unterstützung der modernisierten WebKit-Browser-Engine, welche Leistung, Stabilität und Kompatibilität mit Webapplikationen erhöht.
  • Zugriff auf Kamera/Mikrofon via das WebRTC-Protokoll auf iOS 14.3 oder neuer.
  • SEB 3.0 für iOS kann nun auch mittels seb(s) Links auf Server, welche Authentifizierung benötigen, gestartet werden (inklusive Basic Authentication).
  • Mit der SEB-Integration in Moodle 3.9 oder neuer kann nun die Schaltfläche "Safe Exam Browser starten" benutzt werden, um die Prüfung direkt in SEB für iOS zu öffnen.
  • SEB JavaScript API, welche momentan zur Abfrage der App-Versionsdetails und der ConfigKey/BrowserExamKey Sicherheitselemente benutzt werden kann.
  • Video/Audio Echtzeit-Überwachung (Live Remote Proctoring) mit der Open Source Videokonferenz-Lösung Jitsi Meet, entweder über SEB-Konfigurationsdateien gesteuert oder automatisch mittels SEB Server.
  • KI/AI unterstütztes Proctoring detektiert, wenn das Gesicht von Prüfungskandidaten aus der Kameraansicht verschwindet oder weitere Gesichter zu sehen sind. Auffällige Gesichtsbewegungen werden ebenfalls erkannt und Warnsymbolen im Video-Stream angezeigt. Die Gesichtsverfolgungs-Funktionen arbeiten lokal auf dem Gerät und respektieren den Datenschutz.
  • Unterstützung für den SEB Server: Im Web-Benutzerinterface des SEB Servers kann ein Administrator Prüfungs-Metadaten eines Learning Management Systems (LMS) importieren und SEB Server unterstützte Prüfungen erstellen. Die Liste der aktuellen Prüfungen wird dann auf den Prüfungsgeräten, welche mit dieser SEB Server Instanz verbunden sind, im SEB Client angezeigt. Während der Prüfung können die Prüfungsgeräte im SEB Server Web-Interface überwacht werden, SEB aus der Ferne beendet werden usw.
  • Für die Benutzung von Remote Proctoring mit Jitsi als auch SEB Server müssen Prüfungsadministratoren ihre eigenen Server-Instanzen aufsetzen (oder externe Anbieter einsetzen) und SEB Clients mit diesen Servern verbinden. SEB benutzt keine zentrale Server-Instanz und die entsprechenden Funktionen sind standardmässig deaktiviert.
  • Fehlerkorrektur für den "Zurück zu Safari"-Link in der Statusleiste, welcher im AAC-Kioskmodus unter iOS 14 vor 14.5 funktionsfähig blieb (sofern die Statusleiste nicht mittels SEB-Konfiguration unsichtbar gemacht wurde).

Wichtigste Funktionen:

  • SEB für iOS generiert nun den Browser Exam Key und den neuen Config Key und sendet deren Hash-Werte an kompatible Prüfungssysteme. Diese Prüfungssysteme können damit sicherstellen, dass eine Prüfung nur mit einer zugelassenen SEB-Version mit korrekten Einstellungen zugänglich ist.
  • URL Filter können nun benutzt werden, um den Zugang zu Websites/einzelnen Seiten/Web-Ressourcen einzuschränken. Benutzen Sie die Desktop-Versionen von SEB, um Konfigurationsdateien mit solchen URL-Filter-Regeln zu erstellen.
  • SEB für iOS speichert Log-Dateien, welche beim Analysieren von Problemen hilfreich sind. Diese Logs können direkt aus SEB per E-Mail an die SEB-Entwickler oder an Prüfungsadministratoren gesendet werden.
  • Der von SEB benutze Einzelapp-Kioskmodus ist im iOS Betriebssystem eingebaut und bietet deswegen ein hohes Mass an Sicherheit gegen Schummeln und Manipulationsversuche.
  • Studierende können während der Prüfung nicht zu anderen Apps wechseln, auf andere Webseiten zugreifen oder mit anderen Personen kommunizieren.
  • Benachrichtigungen, FaceTime/Mobilanrufe und Bildschirmfotos werden ebenfalls unterbunden.
  • SEB für iOS funktioniert sowohl auf privaten iPads der Studierenden, als auch auf verwalteten iOS-Geräten, welche einer Institution gehören.  
  • SEB für iOS ist kompatibel mit den bestehenden Versionen für macOS und Windows. Dieselben SEB-Konfigurations-Links und -Dateien für das Starten von Prüfungen oder zum Konfigurieren von SEB zur Darstellung der Start/Portalseite des Prüfungssystems einer Institution können verwendet werden.
  • In SEB für iOS können Prüfungen mit individuellen Einstellungen auch über QR-Codes gestartet werden.
  • SEB für iOS kann mittels Mobile Management System installiert und konfiguriert werden, da die Funktion "MDM Managed Configuration" unterstützt wird.
  • SEB für iOS ist auch mit Apple Classroom kompatibel.

Das  Benutzerhandbuch zu SEB für iOS wird momentan aktualisiert. Zusätzlich haben wir eine erste Version eines Tutorials für Prüfungsadministratoren veröffentlicht, welches zu besserem Verständnis beitragen soll, wie SEB für iOS konfiguriert und benutzt werden kann. Ein Abschnitt zeigt auf, wie SEB für iOS zusammen mit der Apple Classroom App benutzt werden kann. Das Video Remote Exams With Safe Exam Browser demonstriert einen Teil der neuen Remote Proctoring Funktionen, eingebaut in Safe Exam Browser und SEB Server.

SEB Quiz Access Rule für Moodle

Dieses Plugin stellt sicher, dass die richtige und unmodifizierte SEB-Version mit den korrekten Einstellungen mit einem Moodle-Quiz verwendet wird. Nach der Installation des Plugins kann der von SEB generierte Browser Exam Key Code in die erweiterten Quiz-Einstellungen in Moodle kopiert werden (siehe Anleitungen für die Windows/macOS Versionen von SEB).

ILIAS Plugin für SEB

Dieses Plugin stellt sicher, dass die richtige und unmodifizierte SEB-Version mit den korrekten Einstellungen mit einer ILIAS-Instanz verwendet wird. Nach der Installation des Plugins kann der von SEB generierte Browser Exam Key Code in die erweiterten ILIAS-Einstellungen kopiert werden (siehe Anleitungen für die Windows/macOS Versionen von SEB).


Liste früherer Versionen